Unglaublich lecker, Restaurant Colette Tim Raue, München


Oh, lá, lá, er ist der Star in der kulinarischen Szene Berlins: Tim Raue, Spitzenkoch und Multigastronom!  Und nun zeigt Tim Raue Präsenz in der Münchner Klenzestraße.

Bonsoir Colette, Du bist absolut très délicieux!

Wie Ihr hier schon leicht rauslesen könnt, bin ich ein absoluter Tim Raue Fan und bin nun super glücklich, denn der Spitzenkoch hat nun München seit Dezember 2015,  für sein erstes Restaurant, außerhalb von Berlin auserwählt.

Der Name Colette läßt es auch schon erahnen, hier erlebt Ihr französische Brasserie-Küche vom Feinsten. Das Ambiente ist sehr intim mit viel Holz und gedeckten Farben. Man sitzt auf mit Leder bezogenen Bänken, traditionellen Bistro-Stühlen oder auf Holzsitzen, die vor langer Zeit in einem französischen Zugabteil montiert waren.

Die Brasserie Colette wirkt elegant, wie eine französische Grand Dame, aber gleichermaßen auch ziemlich bodenständig und lässig. Insgesamt eine moderne Interpretation des Begriffs Gemütlichkeit.

Mein Geheimtipp: hier bist Du für ein romantisches Date am richtigen Ort. Ich habe es selbst ausprobiet, nach dem Motto “Just the Two of us” und wir fühlten uns nach Paris in die Stadt der Liebe versetzt. Die Atmosphäre ist locker bis ungezwungen fast wie im eigenen Wohnzimmer.

Jeder Teller greift meiner Meinung nach, nach den Sternen. Der Raue-Style ist einfach lecker!  Gleich zu Beginn kam ich in den Genuss von einer Artischocke mit drei unterschiedlichen Dips, etwas scharfes, etwas grünes und etwas weißes mit Limette. Dieses Blütengemüse, war ungewöhnlich zu Essen, jedoch ausgezeichnet – Colette – du faszinierst mich. Dazu dezente französische Musik im Hintergrund und ein gutes Glas Weißwein, das von dem aufmerksamen Service diskret nachgefüllt wird.

Nun wurde ich neugierig mit was Du, Colette mich als Nächstes erstaunen wirst. Die Jahrgangssardellen sind der Knaller und ich muß gestehen, so etwas Famoses habe ich noch nie gegessen.  Der Hummer auf Couscous stand dem nichts nach und war gleichermaßen ein Highlight und so hätte ich am liebsten die ganze Karte rauf und runter gegessen. Die Weinkarte ist fast ausschließlich Französisch bestückt reicht vom glasweise ausgeschenkten Chardonnay aus Südfrankreich bis zum Blockbuster.

Zum Abschluß solltet Ihr noch als Hommage an die Namensgeberin Colette, die vor über 30 Jahren stolze Inhaberin eines kleinen Crêpe-Wagens am Strand des französischen Atlantik-Örtchens Biscarosse war. Dort aß der kleine Tim die für ihn besten Crêpes der Welt mit Banane und gesalzener Butter und etwas Vanilleeis. Ihr braucht nicht in die Ferne schweifen, das Glück ist soo unglaublich nahe, und zwar im Münchener Glockenbachviertel gibt es  jetzt, diesen, besagten Crêpe.

Colette, damit hast Du nicht nur mich, um den Finger gewickelt. So ehrlich im Geschmack. Reduziert auf die Basis jeder einzelnen Zutat in einer ganz besonderen Kombination. Vollkommen in der Schlichtheit. Dein fabelhafter Espresso und die selbst gemachten Karamellbonbons vollenden zu später Stunden unser kulinarisches Kennenlernen. Es war allerliebst Dich kennen zu lernen.

Colette du bist ein Gedicht.
Mit deiner Nüchternheit verstehst Du es im Mittelpunkt zu stehen, Du bist nicht teuer sondern kostbar.

Für mich steht fest: Colette  Du siehst mich ganz bald wieder!

Entrée

signature_01

Brasserie Colette – Tim Raue // Klenzestr. 70 // Isarvorstadt // Website
Mi. bis So. 12 bis 15 Uhr und ab 18 Uhr
Bildmaterial: alicecities

Alice

Ich bin Alice, zweifache Bubenmama und stecke hinter alicecities, meinem Lifestyle-Fashion & Food-Blog aus München über die Stadt, die ich so liebe. Alice schreibt über authentischen Münchner Lifestyle, übers Verreisen rund um München und über Cities weltweit mit der nötigen Portion SPRIZZ für Girls, Fashionistas, Men, Kids, für Families & Friends.

Das könnte Dir auch gefallen

LEAVE A COMMENT

About me

Alice

Alice

alicecities ist meine Welt, sind meine Lieblingsplätze, an denen ich das Leben in vollen Zügen genieße. Hier erlebe ich außergewöhnliche Momente und entdecke die besonderen Dinge für Euch. Ich bin Alice und verrückt nach Geschmacks- und Erlebnisexplosionen, dem besonderen Gaumenkitzel und richtig gutem Essen, das nicht nur den Körper, sondern auch die Seele verwöhnt. Erfahrt mehr über mich.